Das Garten Jam Festival

Das Garten Jam Festival ist wie der Name schon sagt ein Festival, auf dem gejamt wird. Das heißt, es gibt keine festen Formationen, sondern eine offene Bühne. Auf dieser Bühne kann also jeder mit jedem Musik machen. Ganz ungezwungen und ohne einen festen Zeitplan.

Außerdem gibt es einen kleinen Campingplatz, der vermutlich nur aus einem einzigen Camp bestehen wird. Aufgrund der privaten Location und der Lage inmitten des Wohngebietes, kann es natürlich nicht so laut zugehen wie auf einem großen Festival und die Dauer ist auch nur auf einen Tag begrenzt. Dafür ist der Eintritt frei, es gibt Pommes umsonst (!) und Glas ist gerne gesehen.

Einzige Bedingung, um dabei zu sein zu können (wenn man denn möchte) ist: Man muss eingeladen sein oder lieb fragen, ob man auch kommen darf oder ob "der und der" auch mitkommen können.